Ausschreibung 2019 - vorläufig

Veranstalter

Sportverein Seeon e.V.

Termin

Samstag, 27.07.2019

Ort

Strandbad Seeon, Seestraße 22, 83370 Seeon

Die gesamte Veranstaltung findet im unmittelbaren Umfeld des Strandbades statt.

Hinweis

Diese Veranstaltung ist für Hobby- und Freizeitsportler gedacht und unterliegt somit nicht dem Regelwerk des BTV.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle ausreichend trainierten Sportler/innen.
Ebenso müssen die notwendigen gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt sein.

Kinder müssen am Wettkampftag das Mindestalter von 7 Jahren erreicht haben.

Das Formular Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für minderjährige Kinder und Jugendliche muss von mindestens einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Bitte das Formular nach dem Download ausdrucken und ausgefüllt und unterschrieben vorab per E-Mail an triathlonsv-seeonde schicken oder am Wettkampftag zur Startnummernausgabe mitbringen. Das Formular liegt zusätzlich auch bei der Startnummernausgabe aus. Eine Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ohne die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist nicht möglich!

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich bis Mittwoch, den 24.07.2019 um 18:00 Uhr.
Die Anmeldung ist erst mit Eingang der Startgebühr gültig!
Die Überweisung der Startgebühr hat innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung zu erfolgen.
(Bei Anmeldung innerhalb der letzten zwei Wochen vor Meldeschluss muss die Startgebühr spätestens zum Meldeschluss überwiesen werden.)
Anmeldungen, die nach 2 Wochen noch nicht bezahlt wurden, werden automatisch gelöscht.

Nachmeldungen sind anschließend nicht mehr möglich, auch nicht am Wettkampftag vor Ort.
Bei Nichtantritt erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühr.

Das Teilnehmerlimit beträgt 300 Teilnehmer.
Bei Erreichen des Teilnehmerlimits von 300 Teilnehmern werden alle Anmeldungen ohne Bezahlung gelöscht.

Eine Staffel besteht aus drei Athleten: Schwimmer/Radfahrer/Läufer.
(2er-Teams werden aus Gründen der Gleichberechtigung nicht zugelassen!)
Eine Unterscheidung zwischen Männer und Frauen erfolgt nicht.
Erwachsenen- und Jugendstaffeln starten mit dem Hauptfeld und Kinderstaffeln jeweils mit der entsprechenden Kinderwertungsgruppe.

Achtung: Es ist kein Doppelstart (Einzel und Staffel) möglich!

Startgebühren

Kinder und Jugendliche
Einzelstarter: 10 €
Staffel: 25 €

Erwachsene
Einzelstarter: 20 €
Staffel: 45 €

Da es sich um eine Veranstaltung für Hobby- und Freizeitsportler handelt, ist keine Tageslizenz erforderlich!

Nach Abschluss der Onlineanmeldung erhaltet ihr umgehend eine Registrierungs-E-Mail mit den Anmeldedaten, der Startnummer, den Startgebühren und den Kontodaten zur Überweisung der Startgebühr.

Bitte die Startgebühr erst überweisen, wenn ihr euch korrekt angemeldet habt, die Registrierungs-E-Mail erhalten habt und in der Starterliste steht.

Die Anmeldegebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber:  Sportverein Seeon e.V.
Bank:                   Sparkasse Seeon
IBAN:                   DE68 7105 2050 0040 4706 68
BIC:                      BYLADEM1TS

Als Verwendungszweck bitte Triathlon Seeon, euren Namen und eure Startnummer angeben!

Starterpaket

Jeder Teilnehmer erhält:

  • Match-Rucksack und
  • Überraschung

Strecken

Kinder
Schwimmstrecke: 100 m (Rundkurs im Seeoner See)
Radstrecke: 2 km (Rundkurs)
Laufstrecke: 400 m (Wendepunktstrecke Richtung Ortsmitte)

Jugendliche und Erwachsene
Schwimmstrecke: 300 m (Rundkurs im Seeoner See)
Radstrecke: 18 km (3x Rundkurs à 6 km)
Laufstrecke: 3,6 km (1 Runde um den Seeoner See)

Wertungsgruppen

Kinder

  • Einzel m/w (Jahrgänge 2010-2011) (Mindestalter am Wettkampftag: 7 Jahre)
  • Einzel m/w (Jahrgänge 2008-2009)
  • Einzel m/w (Jahrgänge 2006-2007)
  • Einzel m/w (Jahrgänge 2004-2005)
  • Staffel (Jahrgänge 2008-2011) (nur eine Wertung) (Mindestalter am Wettkampftag: 7 Jahre)
  • Staffel (Jahrgänge 2004-2007) (nur eine Wertung)

Jugendliche

  • Einzel m/w (Jahrgänge 2001-2003)
  • Staffel (Jahrgänge 2001-2003) (nur eine Wertung)

Erwachsene

  • Einzel m/w (Jahrgänge 2000 und älter)
  • Staffel (Jahrgänge 2000 und älter) (nur eine Wertung)
  • Gemeindewertung m/w (Einheimische mit Wohnsitz in der Gemeinde Seeon-Seebruck oder Mitglied beim SV Seeon)

Preise

Im Rahmen der Siegerehrung werden folgende Preise ausgegeben:

  • Pokale für die ersten 3 aller Kinder- und Jugendeinzelwertungen
  • Pokale für die Siegerteams aller Kinder- und Jugendstaffelwertungen
  • Pokale für die ersten 3 der Erwachseneneinzelwertung m/w (Tagessieger)
  • Pokale für das Siegerteam der Erwachsenenstaffelwertung
  • Pokale für die Sieger der Gemeindewertung m/w
  • Sachpreisverlosung unter allen Startern

Zeitplan

  • 10:30 Uhr: Treffpunkt Kanurennen
  • 11:00 bis 13:00 Uhr: Abholung der Triathlon-Startunterlagen
  • 11:00 bis 16:00 Uhr: Kostenloses Kinderprogramm
  • 11:30 bis 13:00 Uhr: Kanurennen
  • 13:30 Uhr: Triathlon-Wettkampfbesprechung (für alle)
  • 14:00 Uhr: Start Kindertriathlon (Einzel und Staffel) (in 2 altersbezogenen Startwellen)
  • 15:00 Uhr: Start Erwachsenen- und Jugendtriathlon (Einzel und Staffel)
  • 16:30 Uhr: Volksschwimmen (Seeüberquerung)
  • 17:00 Uhr: Siegerehrung Triathlon mit kleiner Sachpreisverlosung, Ausklang

Ausrüstung

Schwimmen:
Neoprenanzüge sind nicht erlaubt.

Radfahren:
Beim Radrennen sind trotz der Streckensperrung die Vorschriften der StVO, insbesondere das Rechtsfahrgebot und die Vorfahrtsregeln strengstens zu beachten.
Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich.
Auf der Radstrecke besteht Helmpflicht (auch beim Schieben innerhalb der Wechselzone)!
In der Wechselzone darf das Rad nur geschoben werden!
Windschattenfahren ist selbstverständlich erlaubt.
Es werden Mountainbikes empfohlen, da die Radstrecke aus knapp 2 km Kiesstraßen besteht!

Allgemeine Info:
Die Wechselzone darf nur von Teilnehmern betreten werden.
Sie wird nicht überwacht.
Die Wechselzone ist zeitnah nach dem Zieleinlauf jedoch bis spätestens zur Siegerehrung komplett zu räumen.

Reglement

Die Wettkampfbedingungen (Ausschreibung und Reglement) müssen bei der Online-Anmeldung per Haken bestätigt werden.

Ebenso müssen diese von Erwachsenen per Unterschrift bei der Startnummernausgabe und bei minderjährigen Jugendlichen und Kindern durch die Erziehungsberechtigten mittels schriftlicher Einverständniserklärung bestätigt werden.

Zeitnahme und Auswertung

Die Zeitnahme erfolgt mit Transponder (Ausgabe mit Startunterlagen) und Zielfoto.
Die Transponder sind im Ziel wieder abzugeben.

Ergebnisliste und Urkunden sind zeitnah online abrufbar.

Für eine korrekte Zeitnahme sind die Startnummern korrekt zu tragen:

Jedem Teilnehmer wird als Markierung seine Startnummer auf den rechten Oberarm aufgetragen. Jeder Staffelteilnehmer erhält zusätzlich eine Staffelmarkierung "S" auf die Wade.

Beim Schwimmen wird keine Startnummer getragen, beim Radfahren muss die Startnummer deutlich sichtbar hinten angebracht werden und beim Laufen muss die Startnummer deutlich sichtbar vorne angebracht werden.

Eine Nichtbeachtung führt zur Disqualifikation!

Startnummernbänder können bei der Startnummernabholung gegen Pfand (5 €) ausgeliehen/erworben werden.

Verpflegung

Große Verpflegung im Ziel (Obst, Getränke und Kuchen).
Zusätzlich Wasserstelle/n auf der Laufstrecke.

Parken

Parkmöglichkeiten bestehen am und um das Strandbadgelände.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Seestraße von 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr komplett gesperrt ist.
Während dieser Zeit ist es nicht möglich, die Parkplätze mit dem Auto zu erreichen bzw. zu verlassen!

Übernachtungswünsche

Bei Übernachtungswünschen ist die Tourist-Information gerne behilflich:

Tourist-Information Seebruck
Am Anger 1
83358 Seebruck
Tel: +49 (0)8667-7139
Fax: +49 (0)8667-7415
tourismusseeon-seebruckde
www.seeon-seebruck.de

Duschen und WC

Duschen und WC sind direkt am Strandbad vorhanden.

Sicherheit

Für die Sicherheit während der Veranstaltung sorgen:

  • DLRG
  • Bayerisches Rotes Kreuz
  • Freiwillige Feuerwehr Seeon
  • Streckensperrungen
  • Überwachung mit zusätzlichen Kontrollposten

Den Anweisungen von Sicherheitskräften und Helfern ist ausnahmslos Folge zu leisten.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung von Personen- und Sachschäden weder von Teilnehmern noch von Zuschauern vor, während und nach der Veranstaltung.